Berichte - LSF Laufsport

Köln hat es mit dem Lauf am Fühlinger See vorgemacht, dass Laufsport auch in Coronazeiten möglich ist. Wiesbaden hat nachgezogen und ebenfalls ein mehrtägiges Event vom 19. bis 28. Juni organisiert. Sechs Stunden kann man da täglich Strecken von 2,5km bis Halbmarathon in Angriff nehmen. Ort des Geschehens ist der wunderschöne Kurpark der hessischen Landeshauptstadt. Für die Laufsportfreunde Köln und LT-Leiter Michael war es ein besonderer ...

+

Fünf Wochen läuft die Aktion "Köln läuft auf Zeit" am Fühlinger See, die einzige reale Möglichkeit in Deutschland, in Coronazeiten Wettkampfpraxis zu erlangen. Laufanfängerin Judith Uebing von den Laufsportfreunden Köln hat am 20. Mai die Gelegenheit genutzt, erstmals eine Strecke von fünf Kilometern ohne Gehpause zu finishen. Ungewöhnlich war dabei die Vorbereitung und erstaunlich, wie schnell die 28-Jährige ...

+

Schon 2010 fanden die ersten LSF-Wanderungen, damals noch vom LSF Oldenburg ausgehend, statt. Meist fünf Tage, oft mit bis zu zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer, immer Anfang Mai. Erstmals haben die Laufsportfreunde Köln die Organisation übernommen. Aber die Wanderwoche stand unter einem schlechten Stern - wegen Corona. Von ursprünglich ohnehin nur fünf angemeldeten Wanderern blieben am Schluss nur drei übrig, weil Unterkunft und Verpflegung fraglich waren wegen den Einschränkungen. Das wackere Trio machte sich aber auf in den Teutoburger Wald, wanderte auf dem Hermannsweg bei Tecklenburg und auf der Strecke der Riesenbecker Sixdays. Mit etwa 20 km pro Tag blieben Michael, Mike und Reinhard (v.l.) ...

+

Wieder waren über 4000 Läufer in Duisburg unterwegs. Es ist und bleibt die größte Winterlaufserie in Europa. Bei schönstem Wetter, blauem Himmel und milden Temperaturen begaben sich die jungen und nicht mehr ganz jungen Läufer auf unterschiedlich lange Strecken der beiden Jugendserien und zwei Erwachsenenserien. Für die kurze Serie waren jetzt 7,5 km zu absolvieren, für die lange Serie die doppelte ...

+

Mit sechs Läuferinnen und Läufern einen Marathon bestreiten. Mit einer quirligen Staffel macht das besonders viel Spaß. Pia Stich (Foto 107) hat einen der beiden 10-km-Distanzen für die Laufsportfreunde übernommen und war auch die schnellste Läuferin des Sextetts. Sie blieb in 49:35 klar unter der Marke von 50 Minuten. ( Ergebnisse LSF )Insgesamt brauchten die Laufsportfreunde für die Marathondistanz 3:48:07 h und waren damit sehr zufrieden, denn es ging nicht um Rekorde, sondern um Teamspirit des noch jungen Lauftreffs. Insgesamt hatten am größten Staffelwettbewerb im Rheinland ...

+