von Michael Schardt

LSF-Männerquartett bei Sandkruger Schleife

... eher gemütlich angehen. Einerseits lagen Verletzungen noch nicht lange zurück, andererseits gab es Trainingsmangel. Reinhard hätte sicher schneller laufen können, der wollte aber bei seinen Kumpels bleiben. (Die Ergebnisse finden sich - wie immer - unter dem gleichnamigen Menüpunkt auf dieser Homepage.)

Die Sandkruger Schleife gehört zu den beliebtesten Läufen im Nordwesten. Die Gemeinde liegt in der Nähe von Oldenburg und Bremen. Regelmäßig ist der Lauf, der jetzt zum 25. Mal stattfand, lange vorher ausgebucht. Denn er ist auf 1500 Läufer begrenzt. Neben dem crossigen und waldreichen Dreizehner gibt es noch einen vermessenen Fünfer und ein Kinderlauf. Legendär ist in der Sporthalle das Kuchenbuffet, die differenzierte Siegerehrung und das gemütliche Beisammensein anschließend.

Das war natürlich auch ein Anreiz für unser reifes Männerquartett. Stärkster Verein in Sandkrug war LSF Oldenburg mit 62 Teilnehmern. Es ist der Verein, den Michael Schardt vom LSF Köln ab 1995 gegründet und aus kleinsten Anfängen zum größten Laufclub der Region machte, bis er 2012 nach Münster und 2018 nach Köln übersiedelt. Weitere Infos zur Schleife.

Ach ja: die nächste Wanderung findet vom 4. bis 8. Mai 2020 auf dem Hermanns-Wanderweg im Teutoburger Wald statt.

Zurück