von Michael Schardt

LSF-Quintett besichtigt FC-Stadion

bedeutete, dass er auf dem obersten Podestplatz stand. Oder: er wurde vorletzter in M65 und sein Konkurrent zweiter.

Langsam aber stetig wächst die Zahl der Läuferinnen und Läufer, die unter unserem Label starten. Da der LSF Köln noch kein Vereinsstatus hat, ist es für jeden "Sympathisanten" der Laufsportfreune Köln erlaubt und sogar erwünscht, ihnen das nachzutun. Gleichfalls freuen wir uns über jeden, der zu unserem Training am Dienstag, Donnerstag oder Sonntag kommt. Auf Wunsch kann man sich auch die LSF-Bekleidung besorgen, die dann von uns kurzfristig bedruckt wird. Sinnvoll ist, sich gleich zwei Trikots in der Farbe Korall zu kaufen oder vom LSF besorgen zu lassen. Die Laufhose, sicher nicht so wichtig, kann/soll dunkel sein. Offizielle Farbe wäre nachtblau.

Und noch etwas: wer einen Start plant oder einen Volkslauf absolviert hat, kann dies im Vorfeld bzw. Nachhinein an den Webmaster melden mittels der in der rechten Spalte befindlichen Formular. Denn es ist nicht möglich, wöchentlich alle Ergebnislisten durchzuschauen. Gerne können auch Fotos oder Texte mi teingereicht werden, die dann hier veröffentlicht werden.

Zurück