von Michael Schardt

Streckenrekord bei Winter-LS Duisburg

... bei keiner Winterlaufserie auf dem Kontinent kommen mehr Finisher ins Ziel als hier. 2000 waren es über 5km in der kleinen Serie, 2140 über 10km in der großen. Rund 130 Jugendliche ergänzen dieses Spitzenergebnis. Hottenrott ließ nur einen Mann vor, das war der Gewinner Sebastian Schär aus Paderborn. Der war in 33:17min eine gute halbe Minute schneller.

Auf der flachen und schönen Strecke um die Regattastrecke Wedau war von den Laufsportfreunden Köln auch Michael Schardt dabei, der in 58 Minuten das Rennen beendete. Er will erstmals auch die komplette große Serie bestreiten, die aus zwei weiteren Rennen über 15 km und Halbmarathon im Februar und März besteht. Man muss alle drei Läufe finishen, um in die Wertung zu kommen. Mit dem Wetter hatte man an Rhein und Ruhr diesmal sehr viel Glück, hatte es noch am Morgen geregnet, schien während der Rennen bei milden Temperaturen sogar die Sonne. Über 5km siegten Habtom Tedros aus Neuss in 15:07mit und Sonja Vernikov in 17:45min.

Zurück