Idee

Schon in den neunziger Jahren habe ich einen Lauftreff in Oldenburg gegründet, der sehr schnell gewachsen ist und heute noch unter anderer Leitung existiert. Einige Läufer aus der Gründerzeit sind dort noch immer aktiv. Der damalige Lauftreff wurde später zu einem eingetragenen Verein. Dort, beim LSF Oldenburg, habe ich rund 15 Jahre als Trainer und Kursleiter gewirkt und viele Initiativen begründet (Laufreisen, Themenlaufserien, Wandertouren, Radtouren).

Danach war ich fünf Jahre in Münster ansässig und habe beim LSF Münster, einem der größten Laufclubs in Deutschland, als Trainer gewirkt.

In 2018 bin ich dann in meine Geburtsstadt Köln zurückgekehrt. Zu meiner Überraschung fand ich im Bereich der Neustadt Nord-Süd keinen Lauftreff, der meinen Vorstellungen entsprach. Deshalb habe ich die Idee entwickelt, wie damals in Oldenburg einen eigenen zu gründen und Mitstreiter zu suchen.

Willkommen bei den Laufsportfreunden Köln ist jeder, der sich laufend bewegen möchte. Der Lauftreff bietet sich vor allem für Interessenten an, die in Alt- und Neustadt um die Ringe wohnen. Das normale Trainingsgebiet ist der innere Grüngürtel (Aachener Weiher, Venloer Straße, Belgisches Viertel, Quartier Latäng etc). Wir werden aber sicher auch am Rheinufer laufen und im Stadtwald und bei allem das gesellschaftliche Miteinander anbieten.